Mechanische Prüfung

Mit einer Universalprüfmaschine der Firma Galdabini bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Zugversuche bis 50 kN (z.B. DIN EN 10002-1, DIN EN ISO 6892-1, DIN EN ISO 527-1)
  • Zugscherprüfung
  • Biegeversuche: 4-Punkt-Biegeprüfung, 3-Punkt-Biegeprüfung (z.B. DIN EN ISO 14125)
  • Druckversuch mit Druckplatten d=156mm
  • Bauteilprüfungen speziell nach den gegebenen Anforderungen
  • Spezielle, auch nicht genormte Prüfungen (z.B. Fadenauszugsversuche; Seilspannzeug bis 5 kN verfügbar)

Mit diesen Prüfungsmethoden liefern wir Ihnen die exakten mechanischen Kennwerte Ihrer eingesetzten Werkstoffe - von Metallen über Kunststoffe bis hin zu Composites (CFK, GFK, ...). Ebenso überprüfen wir für Sie die Haftung verschiedenartiger Klebstoffe auf allen Materialien und stellen fest, welchen Einfluss Ihre Oberflächenbeschichtungen oder Lackierungen auf die Haftung von Klebstoffen haben.

Auch wenn Standardmethoden nicht ausreichen, um die benötigten Kenntnisse zu erlangen, finden wir den passenden Test zur Klärung Ihrer speziellen Werkstoffherausforderung. 

weitere mechanische Prüfung:

WSR-Verspannvorrichtung (Typ VR)  zur einfachen und schnellen Prüfung von Wellensicherungsringen unterschiedlicher Festigkeitsklassen auf Wasserstoffversprödungsgefahr aus dem vorausgehenden Beschichtungs- oder Vorbehandlungsprozess (nach DIN EN 50969-2)